Kindertheater, Jugendtheater, Theaterpädagogik

 

Home

Termine

Newsletter

KINDERTHEATER

Aktuell

Karten & Kontakt

Saison 2017/18

Gastspiele

THEATERPÄDAGOGIK

Kinderkurse

Jugendtheater

Workshops

rent a course

PROJEKTE

Parkateliers 2017

FrauenKunst

off off theater

Night Line

Archiv

LESESTOFF

Nachgelesen

Der fliegende Teppich

VEREIN ICHDUWIR

Aktivitäten
Wir über uns

SONSTIGES

Links

Presse

Facebook

Google+

Kladdaradau - Die Welt der Märchen 

Nihila ] Schabernack ] [ Sapperlott ] Xantikracks ] Katherlieschen ] Eurasfrikamien ]

Unser Weihnachtsstück:  [ Advent, Advent, ... ]

Die Hexe Sapperlott

märchenhaftes Theaterstück zum Thema Toleranz und Freundschaft
für Menschen von 4-10 Jahren

von Heide Rohringer

Musik: Rossini, Delibus

Die Hexe Sapperlott und der ZauberbaumDie Hexe Sapperlott hat eine aufregende Nacht hinter sich, denn ein stürmisches Gewitter hat sie aus ihrem halb verfallenen Haus vertrieben. Als sie am nächsten Tag wiederkommt, ist ihr Wohnplatz verwüstet und das Zauberbuch zerfetzt.

Doch damit nicht genug taucht plötzlich auch noch ein Zauberbaum auf, der sich auf ihrer kleinen Lichtung einwurzeln möchte.

Sapperlott versucht diesen Eindringling loszuwerden und ihren Platz zu verteidigen. Doch gegen derartige, sture Zauberbäume anzukommen ist auch für eine Hexe nicht leicht.

Unmerklich verändert sich das Leben der Hexe, sie gewöhnt sich daran, dass ein anderes Zauberwesen auf ihrer Lichtung lebt. Und mit der Zeit bemerkt sie, dass die neue Situation auch einige Vorteile hat.


Was, wenn sich das gewohnte Leben verändert?
Man durch das Auftauchen eines „Eindringlings” gestört und in allem Tun und Wollen behindert wird?
Was, wenn alle Bemühungen ihn wieder loszuwerden fehlschlagen? Die resignative Erkenntnis, dass man sich mit ihm arrangieren muss, führt zur Neuorientierung.
Und dabei bemerkt unsere Hexe, dass sie einen Freund hat.
Und vieles, dass sie eigentlich nicht will, sogar Spaß macht.Das Stück „Die Abenteuer der Hexe Sapperlott!“ setzt die Reihe märchenhafter ICHDUWIR-Stücke fort. Die 5. Episode aus dem Zauberwald, in dem Hexen nicht widerspruchslos funktionieren, sondern ihre Geschicke selbst in die Hand zu nehmen lernen, bearbeitet natürlich wieder ein alltägliches Kinderthema.

Die Erfahrung, dass sich bisherige Privilegien und Positionen mitunter plötzlich und drastisch verändern, machen Kinder immer wieder. Kleinere Geschwister, Trennung der Eltern, Wohnortwechsel, Kindergarten und Schulalltag. Die Liste der äußeren Anlässe ist ebenso lang, wie die Bewältigungsstrategien individuell. Die Fähigkeit sich neu zu positionieren und eigene Bedürfnisse durchzusetzen will gelernt sein. Erst dann erfährt man wie unsere Hexe, dass die Veränderung auch positive Seiten hat. 

Das Stück wird, unserer Tradition entsprechend „doppelt” inszeniert,
um den unterschiedlichen Erfahrungen von Kindergartenkindern und Volksschülern zu entsprechen.

Wir kommen gerne zu Veranstaltern

Buchen Sie bitte rechtzeitig ihren Termin:

Veranstaltungsdaten:
Dauer: ca. 60 Minuten
Raum: Theater oder Mehrzweckraum
Platzbedarf/Bühne: mind. 5x4m
Aufbauzeit: ca. 1 Stunde ohne Lichttechnik; mit Lichttechnik ca. 3 Stunden
Zuschauerbegrenzung: 300

Kladdaradau - die Welt der Märchen   >>mehr

 

ICHDUWIR - Theater & Kultur © 1999-2018  - Tel.: +43 680 316 6639 - Stand: 12.11.2015 -  Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung